Dienstag, 22. Mai 2012

Möhren-Milch-Gelee

Möhren-Milch-Gelee


Der Geschmack ist nur leicht möhrig, angenehm mild durch den Milchanteil, die Konsistenz ist seidig zart und erinnert an einen Seidentôfu.

Zutaten für 4 Personen

200 ml Möhrensaft
4 EL Zucker
9 g gemahlene Gelatine (1 Tüte)
200 ml Milch
1 TL Zitronensaft

Zubereitung

Gelatine 10 min in 4 EL Wasser einweichen.
100 ml Möhrensaft erwärmen, Zucker und Gelatine darin auflösen.
Zum restlichen Saft geben und die Milch einrühren. Zitronensaft einrühren.
In Förmchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

Schmeckt am besten gut gekühlt.

1 Kommentar:

  1. Ich bin kein Gelee-Freund, sonst würd ich es ausprobieren... :/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.